KA Resources
Published
16.04.2024
Location
Mönchengladbach, Düsseldorf, Köln, Essen, Wuppertal, Dortmund (Region), Germany
Category
Job Type
Job Reference
18548
Workplace
On-Site
Estimated Salary
50.000 - 60.000 EUR / Jahr
Industry
produzierender Großhandel

Description

Nach ausführlicher Absprache mit meinem Auftraggeber habe ich für den Aufbau eines eigenen ERP-Teams bei einem national aufgestellten, mittelständischen und familiengeführten Betrieb mit aktuell 250 Mitarbeitern (allein am HQ 70 MA, der Rest an 7 weiteren Niederlassungen in D-CH), einem in Deutschland branchenführenden MS Dynamics NAV-Endanwender aus dem produzierenden Großhandel, der seit dem Jahr 1920 seine namhafte Ware für die Logistikbranche vertreibt, ab sofort in Vollzeit eine unbefristete Festanstellung als interner Microsoft Dynamics Business Central Anwendungsbetreuer/System-Manager (m/w/d) für den Hauptstandort in der Region von Mönchengladbach (auch gut erreichbar aus den Richtungen Düsseldorf, Köln, Essen, Wuppertal oder Dortmund) zu vergeben.

Der Schwerpunkt Ihres Aufgabenbereichs liegt auf der Betreuung von Microsoft Dynamics 365 Business Central. Die Migration von der Eigenentwicklung des ERP-Systems hat erst vor kurzem gemeinsam mit dem externen Dienstleister stattgefunden. Dementsprechend sind nun alle Standorte von NAV auf BC erfolgreich umgestellt und die Applikation ist in allen essenziellen Unternehmensbereichen, wie Vertrieb, Einkauf, Buchhaltung, Logistik, Kasse und Produktion, im Einsatz. Außerdem bestehen Schnittstellen zu der Anveo App als Sondermodul und Orderbase für den Bereich Produktion sowie Tempras in der Zeitwirtschaft. Das Warenwirtschaftssystem wird durch den Microsoft Partner implementiert und auch Updates werden zukünftig über diesen laufen. Sie sollen in Ihrer Position der IT-Abteilung auf die Sprünge helfen und den Dienstleister für Anpassungen und Abstimmungen anleiten (eigene Programmierkenntnisse sind nicht notwendig – dies läuft weiterhin extern). Der Schwerpunkt liegt auf der Betreuung von Microsoft Dynamics NAV, dessen Funktionalitäten Sie so optimieren werden, dass es vollumfänglich ausgenutzt werden kann und die Warenwirtschaft rund läuft. Bei der Position handelt es sich um eine neu geschaffene Stelle, weshalb Sie viele Möglichkeiten zur direkten Verantwortungsübernahme und Kreativität beim Ausbau haben. Sie wären in der ganzen Firma gemeinsam mit dem IT Manager „der NAV Experte“. Am Standort würden Sie von einem Systemadministrator eingearbeitet werden, der für die allgemeine EDV-Betreuung und IT-Systeme zuständig ist. An der anderen Niederlassung gäbe es noch 2 weitere IT-Mitarbeiter/Admins. Die Berichtslinie geht an den EDV-Abteilungsleiter, der wie bereits erwähnt ebenfalls sehr NAV-versiert ist.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Begleitung von zukünftigen MS Dynamics NAV-Projekten im Unternehmen; von der ersten Anforderung, über die Übernahme von Daten und das Anforderungsmanagement bis hin zur Implementierung, Livegang und anschließender Projekt-Nachbetreuung oder spätere Updates
  • Betreuung der Microsoft Dynamics 365-Umgebung und angebundener Systeme inkl. Nutzerverwaltung
  • Sicherstellung des reibungslosen Betriebs von Business Central im kompletten Unternehmen
  • Prozessanalyse/-design, sowie kontinuierliche Prozessoptimierung
  • Aufnahme von Anforderungen an das System und der Formulierung von Änderungswünschen im Austausch mit den Fachabteilungen
  • Berichterstellung mit Microsoft Power BI
  • Durchführung von Tests
  • Usersupport (etwa 120 aktive ERP-Anwender)
  • Realisierung von Schulungen für den korrekten Umgang mit den Applikationen
  • Delegation von und Kooperation mit dem externen ERP-Dienstleister
  • Zusammenarbeit mit dem IT-Kollegen für Themen wie generelle Hard- und Software oder EDV-Betrieb

Ihr Profil:

  • Gelungenes Studium der (Wirtschafts-)informatik oder vergleichbare technische Qualifizierung/Ausbildung in der IT
  • Berufserfahrung mit Microsoft Dynamics NAV – gerne auch bereits im Projektgeschäft, generellem ERP-Umfeld und dem Application Management
  • Optimalerweise Skills zu Schnittstellen, wie SQL-Database, Office Paket, Business Intelligence oder Microsoft Client Betriebssystemen
  • Eine serviceorientierte, teamfähige, initiative und systematische Arbeitsweise mit viel Sinn für Organisation
  • Kommunikationstalent für den Austausch mit den Anwendern
  • IT-Affinität
  • Deutsch auf Muttersprachenniveau und Grundkenntnisse in Englisch (für IT-Fachbegriffe)

Bei diesem erfolgreichen Unternehmen erwarten Sie ein moderner Arbeitsplatz mit viel Gestaltungsspielraum und spannende ERP-Projekte in einem wirtschaftlich stabilen Betrieb. Das Büro liegt super zentral direkt an einem Autobahnkreuz und ist auch mit der Regiobahn (Haltestelle etwa 10 Minuten zu Fuß) zu erreichen. Parkplätze gibt es durch das Gewerbegebiet direkt am Gebäude. Als Familienbetrieb wird viel Wert auf einen sehr guten Umgang gelegt, der geprägt ist von kurzen Wegen, familiärer Atmosphäre, pragmatischem Umgang, wenig Meetings, langfristiger Mitarbeiterbindung und dynamischem Arbeiten. Die Altersstruktur ist bunt gemischt – wichtig sind einfach eine gute Teamarbeit und ein empathisches Miteinander! Es handelt sich in der Regel um eine Inhouse Position. Projektbezogene Reisen kommen nur sporadisch zum Tragen, da das Aufkommen nach der Umstellungsphase im März (Go-Live) nicht mehr so extrem ist. Eine Home Office Regelung für eine bessere Work-Life-Balance ist für vereinzelte Tage nach Absprache möglich, jedoch sollten Schulungen für die Anwender immer vor Ort stattfinden. Gearbeitet wird in einer 40 Stunden Woche (08:00 – 17:00 Uhr ist Regel), jedoch mit Einteilung in flexibler Gleitarbeitszeit zwischen 07:30 – 18:00 Uhr mit 45 Minuten täglicher Pause und 30 Urlaubstagen im Jahr. Geboten wird dem passenden neuen Mitarbeiter ein attraktives Gehalt von ca. 50.000-60.000€ brutto im Jahr (je nach Qualifikation und Berufserfahrung – auch Junioren willkommen, die eine ERP-Ausbildung absolviert haben), Weihnachtsfeier, Betriebsfeiern, Jobrad, Monatsaktion für MA (z.B. ein Monat Obst, dann Süßigkeiten, immer was anderes), Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge (Direktversicherung Ergo), Zuschuss VWL, Möglichkeit auf kostenloses Bankkonto bei der Deutschenbank, ggf. Tankgutschein, individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten, Beteiligung an weiterführendem Studium und vieles mehr. Dieser Arbeitgeber liegt viel Wert auf jeden einzelnen Mitarbeiter und dessen Zufriedenheit, weshalb die Benefits nach individueller Absprache erörtert werden!

Ich freue mich schon jetzt, Ihren Lebenslauf unter Angabe Ihrer Kündigungsfrist und Gehaltsvorstellungen entgegenzunehmen, wenn Sie sich der Aufgabe als dynamischer Microsoft Dynamics NAV Systembetreuer/Application Manager (m/w/d) gewachsen fühlen und Lust haben an der Weiterentwicklung der Betriebszukunft in einem Familienunternehmen aktiv durch Ihre Leistungsbereitschaft mitzuwirken. Gerne können wir uns auch besser telefonisch kennenlernen, um uns über Ihre bisherigen Erfahrungen auszutauschen und zu ermitteln, ob Sie für diese Position geeignet wären.

Dieses Stellenangebot klingt interessant, entspricht aber nicht genau Ihren Vorstellungen? Setzen Sie sich trotzdem mit uns in Verbindung: Wir haben ständig unterschiedliche offene Vakanzen anzubieten, sowohl beim Endkunden mit geringer Reisetätigkeit als auch beim Microsoft Partner mit der Zusammenarbeit ständig neuer Technologien; manche davon bevor sie überhaupt veröffentlicht werden und pflegen einen engen Kontakt zu den Entscheidern bei unseren Kunden. Bestimmt ist auch Etwas für Sie dabei!

Erklimmen Sie mit uns Ihre Karriereleiter! Kontaktieren Sie uns noch heute und Ihr persönlicher Berater von KA Resources wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Katherine Lippert

k.lippert@karesources.com

Tel. +49 2371 3533977

Übernehmen
Drop files here browse files ...
This site is registered on wpml.org as a development site. Switch to a production site key to remove this banner.
Are you sure you want to delete this file?
/