KA Resources
Published
01.03.2024
Location
Vorarlberg, St. Gallen, Ravensburg, Konstanz, Lindau, Austria
Category
Job Type
Job Reference
27811
Workplace
On-Site
Estimated Salary
ca. 60.000-100.000€ brutto im Jahr, je nach Berufserfahrung und Qualifikation
Industry
Produktionsbranche

Description

Für meinen Auftraggeber, eine seit mehr als 100 Jahren existierende, höchst erfolgreiche Unternehmensgruppe (insgesamt 7 Tochterbetriebe) aus der Modebranche mit etwa 1300 Mitarbeitern (allein 60 Shops in Österreich, Produktversand in 50 weitere Länder) und 150 Millionen Umsatz im Jahr, die seine Markenprodukte selbst in Europa produziert, suche ich möglichst zeitnah für die Führung und Unterstützung der anstehenden Umstrukturierungs- und Umstellungsprojekte, sowie die Weiterentwicklung und Pflege des ERP-Systems in einer reizvollen Position in unbefristeter Festanstellung am Standort in Vorarlberg, der auch aus den Richtungen St. Gallen, Ravensburg, Konstanz und Lindau gut erreichbar ist, einen Microsoft Dynamics NAV Inhouse Projektleiter und Systemverantwortlichen (m/w/d).

Derzeit ist im Unternehmen die Version NAV 2009 R2 CC im Einsatz. Das System ist in allen wichtigen Firmenbereichen, wie Finance, Buchhaltung, Controlling, Lager und Logistik, komplett eingeführt und wird via Interfaces zu Subsystemen, u.a. einem uralten Lagerwirtschaftssystem aus den 80-er Jahren, verbunden. Dieses soll dringend abgelöst werden, da es aufgrund dessen in NAV auch zu viele Sonderlösungen gibt. Durch die vielen Schnittstellen wurde auch schon seit Ewigkeiten kein Update mehr gemacht, allerdings handelt es sich mit den vielen firmenspezifischen Anpassungen, um ein sehr stark vernetztes zentrales und wichtiges System. In Ihrer Position sind Sie hauptsächlich für die Steuerung und Leitung der ERP-Projekte verantwortlich. So sollten Sie sich damit auskennen, wie man MS Dynamics NAV am Besten auf die Standardlösung bekommt, um in der Zukunft auch updatefähig zu bleiben und alles besser abzudecken. Ihre Projektverantwortung betrifft nicht ausschließlich das ERP-System, sondern auch weitere Projekte, die IT-Unterstützung benötigen. So ist die generelle IT-Architektur ebenfalls sehr veraltet und wird jetzt erneuert. Letztes Jahr gab es einen Hackerangriff, weshalb jetzt auch die Sicherheit neu auf die Beine gestellt wird. Ein Blick über den Tellerrand hinaus wäre also bei dieser Aufgabenstellung hilfreich, sodass die unterschiedlichen Prozesse und auch die notwendigen Programmierungen in der Software mit Ihrer Anleitung an den externen Dienstleister angepasst werden können. Insgesamt gibt es ein 11-köpfiges IT-Team, mit dem Sie sich für die anstehenden Themen austauschen werden. Sie gelten hierbei als „der NAV-Spezialist“. Somit könnten Sie in der Zukunft ggf. die Verantwortung der ERP-Abteilung übernehmen und hierfür gezielt ein Team aufbauen. Die Berichtslinie geht an den Head of IT, der wiederum an den CFO berichtet.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Projektverantwortung von A-Z:
  • Implementierung einer aktuelleren NAV-Version
  • Einrichtung, Wartung, Optimierung und Nachbetreuung des Warenwirtschaftssystems MS Dynamics NAV
  • Enge Zusammenarbeit mit den Fachbereichen für die Anforderungsaufnahme
  • Spezifizierung der Anforderungen aus den Fachabteilungen an das ERP-System
  • Auswahl, Aufbau, Optimierung und Weiterentwicklung von Schnittstellen und Fremdsystemen zu NAV
  • Prozessmanagement: Verantwortung für die Dokumentation von Prozessen; außerdem stetige Verbesserung der Geschäftsprozesse durch Auswertung, Konzeptionierung und Umsetzung entsprechender Maßnahmen und korrekte Abbildung dieser im ERP-System
  • Gute Kooperation mit dem restlichen IT-Team, Entwicklern, Administratoren und Usern
  • Erste Kontaktperson der etwa 600 aktiven Key User und des externen Dienstleisters für NAV bezogene Themengebiete
  • 1st und 3rd Level-Support für die internen Anwender durch laufende Unterstützung

Das sollten Sie mitbringen:

  • Abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-) Informatik oder vergleichbare Ausbildung/Berufserfahrung
  • Gefestigte, tiefgründige Expertise mit Microsoft Dynamics NAV, gerne bereits in neueren Versionen
  • Spaß an der kontinuierlichen Weiterbildung im ERP-Umfeld
  • Vorerfahrung und breit aufgestellte Erfahrung im IT-Projektmanagement
  • Starkes Verständnis für Geschäftsprozesse
  • Teamfähigkeit
  • Wortgewandtheit in Deutsch für den problemlosen Austausch mit den Usern, Grundkenntnisse in Englisch für IT-Themen
  • Eigenständige, serviceorientierte und strukturierte Arbeitsweise

In diesem dynamischen, modernen und professionellen Arbeitsumfeld haben Sie die Chance, einen verantwortungs- und anspruchsvollen Tätigkeitsbereich bei einem zukunftsweisenden Arbeitgeber zu übernehmen. Es handelt sich um eine reine Inhouse-Position in Vorarlberg ohne Reisetätigkeit mit der Möglichkeit zum gelegentlichen Home Office (individuelle Absprache mit dem IT-Leiter), 5 Wochen Urlaub im Jahr und sehr flexiblen Arbeitszeitmodellen in einer 38,5-Stunden-Woche (Zeiterfassung mit Stundenkonto bei Gleitzeit, Überstunden können abgebaut werden), sodass die Work-Life Balance definitiv nicht zu kurz kommt. Die nächste Bushaltestelle vom Büro ist nur 10m entfernt und somit ist dieses sowohl mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, als auch mit dem eigenen Fahrzeug gut zu erreichen, wobei firmeneigene Parkplätze zur Verfügung stehen. Es erwartet Sie eine attraktive Vergütung von ca 60.000-100.000€ brutto im Jahr (je nach Qualifikation, inkl. Weihnachts- und Urlaubsgeld), individuelle Fortbildungsoptionen, Mitarbeiterrabatt (auf eigene Produkte 35%, 15% auf fremde Artikel), Firmenevents (selbständiges Budget für jede Abteilung für gemeinsame Feiern, jährliches Herbst-/Oktoberfest), Möglichkeit zur Mitgestaltung des Unternehmenserfolgs und ein wohltuender Arbeitsplatz. Kurzum: Dieses sehr sympathisch geführte Unternehmen mit einem kollegialen und familiären Umgang im Team mit Duz-Kultur über alle Abteilungen hinweg wird Sie begeistern!

Dieses Stellenangebot klingt interessant, entspricht aber nicht genau Ihren Vorstellungen? Setzen Sie sich trotzdem mit uns in Verbindung: Wir haben ständig unterschiedliche offene Vakanzen anzubieten, sowohl beim Endkunden mit geringer Reisetätigkeit als auch beim Microsoft Partner mit der Zusammenarbeit ständig neuer Technologien; manche davon bevor sie überhaupt veröffentlicht werden und pflegen einen engen Kontakt zu den Entscheidern bei unseren Kunden. Bestimmt ist auch Etwas für Sie dabei!

Bitte fragen Sie nach Katherine Lippert unter der Telefonnummer +49 2371 35 33 722 wenn Sie meinen, dass Sie dieser herausfordernden Perspektive gewachsen sind. Gerne können Sie mir per Email Ihren Lebenslauf unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Kündigungsfrist zukommen lassen oder mich bei Fragen unter k.lippert@karesources erreichen.

Übernehmen
Drop files here browse files ...

Related Jobs

Microsoft Power Platform Consultant (m/w/d)   remote, Dresden, Leipzig, Berlin, Hamburg, Frankfurt, München, Stuttgart, Bonn, Hof, Germany new
23.04.2024
This site is registered on wpml.org as a development site. Switch to a production site key to remove this banner.
Are you sure you want to delete this file?
/