KA Resources
    Published
    June 12, 2020
    Job Type
    Job Reference
    13018
    Position
    Developer
    Estimated Salary
    ca. 50.000-65.000€ brutto im Jahr, je nach Berufserfahrung und Qualifikation
    Salary Currency
    Euro
    Industry
    Internationaler Handel
    Work Hours
    30 Urlaubstage und sehr flexible und frei einteilbare Arbeitszeit-Modelle (Gleitzeitregelung bei einer 39,5 Std.-Woche)
    Region
    Raum Hamburg und Schleswig-Holstein

    Description

    Für den weiteren Wachstum des IT-Teams bei meinem Auftraggeber mit Head Quarter im Raum von Hamburg bzw. Lübeck, ein innovativer und perspektivreicher Betrieb aus dem globalen Handel, der seit über 40 Jahren im Mittelstand als traditionelles Familienunternehmen mit rund 400 effizienten Mitarbeitern leidenschaftlich im Einkauf/Verkauf/Logistik agiert und bei der angebotenen Produktpalette viel Wert auf die Realisierung visionärer Ideen legt, suche ich kurzfristig einen Microsoft Dynamics NAV Applikationsentwickler / technischen Berater (m/w) in unbefristeter Festanstellung.

    Aktuell wird bei der Firma komplett neu auf Microsoft Dynamics NAV 365 Business Central umgestellt und soll klassisch im Einkauf/Vertrieb/Finanzen eingesetzt werden. Das Logistikzentrum wird nur in Teilen abgebildet, da es noch ein anderes Warehousemanagementsystem gibt, was mit einer Schnittstelle zu NAV angebunden wird. Man befindet sich noch mitten in der Umstellung, d.h. es wird dringend jemand Passendes gesucht, der direkt mit anpacken könnte! Eine komplette Entwicklerlizenz für alle Anpassungen liegt vor, sodass Dynamics NAV in den Funktionalitäten noch verbessert und mehr als System ausgelastet werden kann. Der Schwerpunkt Ihrer Aufgabe liegt ganz klar auf der eigenständigen Entwicklung von notwendigen Anpassungen, wobei diese je nach Umfang durch das eigene Team (haben noch einen weiteren Mitarbeiter, der aktuell schon fleißig mit NAV dabei ist) oder in Kombination mit dem externen Partner vorgenommen werden (wollen in Zukunft die Zusammenarbeit mit dem Servicedienstleister etwas zurückstellen, den Prozess mehr nach innen holen und sich generell besser aufstellen, um sich nach und nach komplett eigenständig um alle Programmierungen kümmern zu können). Das EDV- und ERP-Team gehört zu dem Firmenbereich „IT und Prozesse“ und umfasst insgesamt knapp 20 Kollegen. Mit Hilfe dieses bestehenden Teams werden Sie sich in die unternehmensspezifischen Abläufe einarbeiten, sich um die Standardapplikationen im Haus kümmern und das Systemhaus anleiten. Die Berichtslinie geht an den jeweiligen Teamleiter (insgesamt 3, jeweils für jeden Fachbereich, wie Entwicklung, Infrastruktur, Prozesse), der wiederum an den Bereichsleiter und dieser direkt an die Geschäftsführung reported.

    Ihr Aufgabengebiet:

    • Unterstützung bei dem ERP-Migrationsprojekt in allen wichtigen Phasen
    • Organisation, Umsetzung und Weiterentwicklung vom individuellen Customizing in der vorhandenen MS Dynamics NAV Applikation
    • Generelle Systembetreuung, Administration, Wartung und Verbesserung von Business Central
    • Einrichtung und Verwaltung von Rollen und Berechtigungen
    • Design und Development von Interfaces zu diversen Fremdsystemen
    • Tatkräftige Unterstützung bei der Behebung von Fehlern anhand von Tests im System während und nach der Implementierung
    • Anfertigung und Pflege von Dokumentationen und User-Manuals
    • Ansprechpartner für die Fachabteilung, Beratung und Klärung der Userfragen im täglichen Umgang und Prozessen mit NAV im Haus
    • ERP-Support für die Anwender (250 aktive User in der NAV-Umgebung) via Ticketsystem
    • Realisierung von Inhouse Trainings und Workshops
    • Gute Kooperation mit dem Microsoft Partner und dem Inhouse NAV-Kollegen

    Ihr Profil:

    • Umfassendes Know-How in der Anwendung von MS Dynamics NAV und Entwicklungs-Skills in der Development-Sprache C/AL bzw. C/SIDE, vorzugsweise bereits in neueren Versionen wie 2018 oder Business Central (AL) – bestimmte Modulkenntnisse sind keine Bedingung
    • Profunde Berufserfahrung in der Anbindung von Schnittstellen
    • Erfahrung im Umgang mit SQL, Report-Design und Microsoft Office
    • Eine serviceorientierte und teamfähige Persönlichkeit
    • Eine eigenständige, verantwortungsvolle und gut durchdachte Arbeitsweise
    • Technik-Affinität und hohes Auffassungsvermögen
    • Kommunikationssichere Deutschkenntnisse für den problemlosen Austausch mit Usern und im Team (Konzernsprache ist Deutsch), Grundkenntnisse in Englisch

    Highlights der umfangreichen “Social Goodies”:

    • Reizvolles und variationsreiches Tätigkeitsfeld mit viel Raum zur eigenen Gestaltung
    • Maßgeschneiderte Fortbildungsoptionen
    • Aktives Management der Mitarbeitergesundheit durch Firmensportangebote (z.B. Personal Trainer über Zoom Fitnesskurse, während Coronazeit)
    • Sehr ergonomische und neue Arbeitsplätze (höhenverstellbare Tische, sehr hohes Niveau)
    • Täglich freier Kaffee, Tee, Wasser und frisches Obst
    • Regelmäßige Firmenveranstaltungen
    • Vorzugspreise für alle Produktwelten im Einkauf (z.B. auch bei Immobilien)
    • Unterstützung der betrieblichen Altersvorsorge
    • Automatische Aufnahme von jedem Mitarbeiter in der Gruppenunfallversicherung bei Eintritt in den Konzern (keine Privatversicherung notwendig)
    • Subventioniertes Mittagessen in der Kantine

    Es handelt sich in der Regel um einen reinen Innendienst im Büro und Möglichkeit zum gelegentlichen Home Office. In diesem dynamischen und motivierten Kollegenkreis (Durchschnittsalter Mitte 30, buntgemischt, auch in Führungspositionen gibt es MA, die schon 10-15 Jahre dabei sind und als Azubi angefangen haben) erwarten Sie eine sehr offene und klare Verständigung auf allen Ebenen mit Duz-Kultur in der ganzen Holding. Man merkt in allen Bereichen, dass es sich um einen Familienbetrieb mit kurzen Dienstwegen handelt. Durch 30 Urlaubstage (Maximum, Start bei 26 – steigend mit Betriebszugehörigkeit) und die sehr flexiblen und frei einteilbaren Arbeitszeit-Modelle (Gleitzeitregelung bei einer 39,5 Std.-Woche – Kernzeit Mo-Do von 09:00-16:00 Uhr, Fr bis 14:00 Uhr) kommt in jedem Fall auch Ihre Zeit mit Ihrer Familie nicht zu kurz. Außerdem wird neben einem gut gelegenen Bürogebäude (Parkmöglichkeiten sind mehr als genug vorhanden, öffentliche Verkehrsmittel möglich – ansonsten Taxikarten durch die Firma) ein attraktives Gehalt von etwa 50.000-65.000€ brutto im Jahr geboten, abhängig gemacht von Ihrer Berufserfahrung und Qualifikation. Außerdem gibt es Urlaubsgeld als festen Bestandteil (egal wie hoch das Einkommen, liegt immer bei 1100€).

    Wenn Sie also Lust haben, diese neue berufliche und abwechslungsreiche Herausforderung mit viel Engagement in einem erfolgreichen Betrieb mit unbefristetem Vertrag zu meistern und mehr über Ihren vielseitigen Arbeitgeber zu erfahren, dann bewerben Sie sich mit Ihrem Lebenslauf direkt bei mir, unter Angabe Ihrer Kündigungsfrist und Ihres Gehaltsrahmens! Gerne lasse ich Ihnen im Rahmen eines unverbindlichen Telefonats weitere interessante Details zu der Vakanz zukommen.

    Dieses Stellenangebot klingt interessant, entspricht aber nicht genau Ihren Vorstellungen? Setzen Sie sich trotzdem mit uns in Verbindung: Wir haben ständig unterschiedliche offene Vakanzen anzubieten, sowohl beim Endkunden mit geringer Reisetätigkeit als auch beim Microsoft Partner mit der Zusammenarbeit ständig neuer Technologien; manche davon bevor sie überhaupt veröffentlicht werden und pflegen einen engen Kontakt zu den Entscheidern bei unseren Kunden. Bestimmt ist auch Etwas für Sie dabei!

    Erklimmen Sie mit uns Ihre Karriereleiter! Kontaktieren Sie uns noch heute und Ihr persönlicher Berater von KA Resources wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

    Katherine Lippert

    [email protected]
    Tel. +49 2371 817 9000

    Apply
    Drop files here browse files ...
    I understand and accept the privacy policy