KA Resources
Published
17.06.2024
Location
Wuppertal, Remote, Germany
Category
Job Type
Job Reference
15660
Workplace
Hybrid, On-Site
Estimated Salary
65.000 - 85.000 EUR / Jahr
Industry
Kunststoffproduktion

Description

Für meinen erfolgreichen und innovativen Auftraggeber, ein seit mehr als 75 Jahren aktiver und innovativer Familienbetrieb, der als führender Microsoft Dynamics NAV Endkunde aus dem Bereich Kunststoffproduktion etwa 170 Mitarbeiter beschäftigt und das Headquarter in Wuppertal besitzt, suche ich schnellstmöglich für den weiteren Ausbau des ERP-Teams in unbefristeter Festanstellung einen technischen Microsoft Dynamics NAV Projektleiter/Developer (m/w/d).

Im Unternehmen deckt derzeit Microsoft Dynamics NAV in der Version NAV2013 alle Unternehmensbereiche ab (von Finanzbuchhaltung, über Produktion bis hin zu Lager, Einkauf/Verkauf…) und wird von ca. 90-100 aktiven User Lizenzen genutzt. In 2 Jahren soll das ERP-System auf die aktuellste Version von Dynamics 365 Business Central umgestellt werden. Das bestehende 2-köpfige NAV-Team, das den rein technischen Bereich betreut, soll nun weiter ausgebaut werden, damit die entsprechenden vorliegenden Lizenzen für die eigenständige Programmierung im Haus noch besser ausgenutzt werden können. Es kann in fast allen Bereichen selbst entwickelt werden und nur sehr wenige Anforderungen werden extern abgegeben. Die Berichtslinie geht direkt an die Geschäftsleitung. In Ihrer Position gelten Sie als die einzige NAV-Anlaufstelle im gesamten Unternehmen und werden somit als Stabstelle angesiedelt, sodass Sie mittelfristig auch einen Azubi bzw. zusätzlichen Mitarbeiter für Ihr Team an Board holen können.

Verantwortlichkeiten im Überblick:

  • Umfassende Projektbetreuung in Form von Leitung und Vorantreiben von zukünftigen Rollouts und Updateprojekten im Bezug auf Dynamics NAV
  • Permanente Betreuung des Warenwirtschaftssystems, sowie Pflege und Weiterentwicklung bestehender Softwarelösungen im Unternehmen
  • Planung, Gestaltung und Implementieren von Softwarelösungen im Microsoft Dynamics NAV Bereich
  • Stetiger Austausch mit den jeweiligen Fachabteilungen zur Aufnahme der jeweiligen Anforderungen und daraus resultierender Abschätzung des Aufwands
  • Berücksichtigung des Servicegedankens bei der Nutzerbetreuung
  • Umsetzung branchenspezifischer und notwendiger Anpassungen nach Freigabe durch den IT-Leiter
  • Unterstützung beim Live-Gang der entwickelten Produkte
  • Integration von Schnittstellen für externe Anwendungssoftware und Tools
  • Organisation, Erstellung und Umsetzung von Systemtests
  • Prozess- und Fehleranalyse nach Inbetriebnahme für die Sicherstellung der Qualität
  • Dokumentation von Programmänderungen im Team gemäß dem Managementhandbuch nach DIN EN ISO-Standards zur Nachvollziehbarkeit der Änderungen und Prozesse
  • Delegation und enge Kooperation mit dem externen Dienstleister und dem restlichen IT-Team
  • Realisierung von internen IT-Schulungen für die NAV-Anwender (Usermotivation und typenbezogenes Training)

Bewerbervoraussetzungen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im IT-Umfeld und/oder (Wirtschafts-)/Informatik oder eine vergleichbare EDV-Ausbildung in der Anwendungsentwicklung
  • Tiefgründige Erfahrung in der Systembetreuung und Administration von Microsoft Dynamics NAV
  • Gestandenes Know- How im Prozess- und Projektmanagement im ERP-Umfeld, vor allem was Systemumstellungen und Migrationen betrifft
  • Entwicklungskenntnisse in C/AL und C/SIDE
  • Expertise in SQL und relationalen Databases
  • Gutes Geschäftsprozess-Verständnis
  • Verhandlungssichere Deutschkenntnisse – Englisch B2-Level
  • Kommunikationsstarke, analytische und teamfähige Persönlichkeit
  • Selbstständige, serviceorientierte und qualitätsbewusste Arbeitsweise
  • Spaß an der stetigen Weiterbildung

Bei diesem Unternehmen haben Sie die Chance, einen interessanten und facettenreichen Tätigkeitsbereich mit guten Entwicklungsmöglichkeiten in einem zukunftsorientierten und innovativen Umfeld zu übernehmen. Durch die flexiblen Gleitarbeitszeiten (37,5h/Woche von morgens 7:00-9:30 Uhr und abends von 15:30-18:00 Uhr, dazwischen Kernarbeitszeit und Freitags Möglichkeit ab 12:30 Uhr Feierabend zu machen), 30 Tage Urlaub im Jahr, Möglichkeit zum hybriden Arbeiten (Home Office sehr flexibel, offiziell 10 Tage im Monat, projektbezogen aber auch mehr möglich, keine festen Tage, alles selbst einteilbar) und keinerlei Reisetätigkeit (nur Standort Wuppertal) gibt es eine optimale Work-Life Balance, in der auch flache Hierarchien, offene Türen, direkte Kommunikation und eine erstklassige Arbeitsatmosphäre keine losen Floskeln darstellen. Das kollegiale, sympathische und dynamische Team (IT im Schnitt recht jung) pflegt eine Duz-Kultur (teilweise bis zur GF) und Jeder gibt tagtäglich aufs Neue sein Bestes und unterstützt sich bei der Einarbeitung. Für die Position ist ein Festgehalt von etwa 65.000-85.000€ brutto im Jahr (nach Chemievertrag + 13. Gehalt durch Weihnachtsgeld und Urlaubsgeld), je nach Berufserfahrung, vorgesehen. Daneben winken auch optimale VWL, wie eine betriebliche Altersvorsorge, Rentenvorsorge / Pflegeversicherung, kontinuierliche Fortbildungen, flexible Optionen beim Zukunftsbetrag (wahlweise 5 zusätzliche freie Tage, Auszahlung oder Einzahlung in ein Lebensarbeitszeitkonto für einen frühzeitigen Ruhestand) und alles, was der Chemievertrag sonst noch hergibt. Das moderne Büro bietet einen kostenlosen Parkplatz mit ausreichend freien Plätzen direkt am Gebäude (auch für E-Autos) und ist auch per Öffis gut erreichbar.

Wenn Sie sich dafür interessieren, Ihre Zukunftsaussichten in diesem krisensicheren Unternehmen auszubauen und den Bereich aktiv mitzugestalten, dann melden Sie sich doch bitte unter Zusendung Ihres aktuellen Lebenslaufs und Angabe Ihrer Kündigungsfrist und Gehaltsvorstellung direkt bei mir. Gerne gebe ich telefonisch auch weitere Auskunft zu der Position.

Dieses Stellenangebot klingt interessant, entspricht aber nicht genau Ihren Vorstellungen? Setzen Sie sich trotzdem mit uns in Verbindung: Wir haben ständig unterschiedliche offene Vakanzen anzubieten, sowohl beim Endkunden mit geringer Reisetätigkeit als auch beim Microsoft Partner mit der Zusammenarbeit ständig neuer Technologien; manche davon bevor sie überhaupt veröffentlicht werden und pflegen einen engen Kontakt zu den Entscheidern bei unseren Kunden. Bestimmt ist auch Etwas für Sie dabei!

Katherine Lippert

k.lippert@karesources.com

Tel. +49 2371 35 33 977

Übernehmen
Drop files here browse files ...
Are you sure you want to delete this file?
/