KA Resources
Published
October 25, 2021
Job Type
Job Reference
21564
Position
Developer, Manager Positions, Project Manager
Estimated Salary
ca. 75.000-85.000€ brutto im Jahr, je nach Berufserfahrung und Qualifikation
Salary Currency
Euro
Industry
Baubranche
Work Hours
flexible Vertrauensarbeitszeiten (40h/Woche, familiengerecht durch Kernarbeitszeit von Mo-Do 09:00-15:00 Uhr sowie Fr 09:00-13:00 Uhr, Sonderurlaub über den gesetzlichen Standard hinaus und Unterstützung bei der Planung der Elternzeit, Renteneintritt und Pflegezeiten von Angehörigen), 30 Tage Urlaub im Jahr, Möglichkeit zum mobilen Arbeiten (2 Home Office Tage und 3 Tage im Büro) und keinerlei Reisetätigkeit
Region
Niedersachsen

Description

Für meinen erfolgreichen und innovativen Auftraggeber, ein seit über 90 Jahren aktiver, mittelständischer, traditionsreicher und führender Microsoft Dynamics NAV Endkunde aus der Baubranche mit etwa 320 Mitarbeitern, der als Unternehmensgruppe 4 Produktionsstandorte in Deutschland, sowie Marktbetreuung in Polen und der Schweiz betreibt und als Familienunternehmen das Headquarter im Raum von Hannover bzw. Braunschweig besitzt, suche ich schnellstmöglich für den Aufbau eines ERP-Teams in unbefristeter Festanstellung 2 technische Microsoft Dynamics NAV Projektleiter/Developer (m/w).

Im Unternehmen ist derzeit MS Dynamics Navision 2017, vor allem in der Produktion, im Einsatz – natürlich soll in Zukunft der Nutzen einer einheitlichen und aktuellen Version eingeführt werden. Dementsprechend wird nun auf NAV 365 Business Central umgestellt, wofür es ca. 290 aktive User Lizenzen geben wird. Der neue Stelleninhaber ist vorwiegend für die Produktionstools verantwortlich, da manche wichtigen Themen noch angebunden werden müssen und es hierfür bisher noch keine passende Lösung gab. Das ERP-System läuft in allen relevanten Firmenbereichen, wie in der Finanzbuchhaltung als auch im gesamten Einkauf/Verkauf. Das NAV-Team befindet sich derzeit im Aufbau, damit nicht alle Anpassungen über den externen Dienstleister getätigt werden müssen. Die Position ist der über 10-köpfigen IT-Abteilung zugeordnet, wobei die Berichtslinie an den EDV-Manager geht. Aufgrund des immensen Wachstums ist der Bedarf an einem internen Navision Experten für die Firma unumgänglich. Die Anbindung der Produktionsstätte und des Headquarters untereinander, als auch die Geschäftsprozesse, Tools, das Aufsetzen von Fertigungsaufträgen und die allgemeine Optimierung des ERP-Systems stellen einen sehr wichtigen Aspekt der Position dar.

Weitere Verantwortlichkeiten im Überblick:

  • Federführende Leitung und Vorantreiben des Update-/Implementierungsprojekts auf Dynamics NAV 365 Business Central (Migration des bestehenden Systems), als auch von weiteren Einführungsprojekten
  • Permanente Betreuung des Warenwirtschaftssystems inkl. Verwaltung (der Rechte), Instandhaltung und Optimierung
  • Stetiger Austausch mit den jeweiligen Fachabteilungen zur Aufnahme der jeweiligen Anforderungen und daraus resultierender Abschätzung des Aufwands
  • Aktive Unterstützung des Softwareentwicklungsprozesses durch entsprechende Planung und technische Konzeptionierung
  • Realisierung von notwendigen Anpassungen
  • Eigenständige Programmierung/Design von neuen Modulen und Funktionalitäten
  • Organisation und Umsetzung von Systemtests
  • Code-Reviews
  • Prozess- und Fehleranalyse nach Inbetriebnahme für die Sicherstellung der Qualität
  • Geschäftsprozessverbesserung und korrekte Abbildung im ERP-System
  • Dokumentationserstellung für Training der Anwender als auch zur Nachvollziehbarkeit der Änderungen und Prozesse (Pflege der Pflicht- und Lastenhefte)
  • Delegation und enge Kooperation mit dem externen Dienstleister und dem restlichen IT-Team

Bewerbervoraussetzungen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im IT-Umfeld und/oder (Wirtschafts-)/Informatik oder eine vergleichbare EDV-Ausbildung
  • Tiefgründige Erfahrung in der Systembetreuung, Anwendung und Standard von Microsoft Dynamics 365 Business Central
  • Gestandenes Know- How im Prozess- und Projektmanagement im ERP-Umfeld, vor allem was Systemumstellungen und Migrationen betrifft
  • Entwicklungskenntnisse in C/AL und C/SIDE bzw. AL
  • Expertise im Reportdesign, SQL und relationalen Databases
  • Kenntnisse in weiteren objektorientierten Programmiersprachen (z.B. .NET oder C#, Visual Studio…) von Vorteil
  • Gutes Geschäftsprozess-Verständnis, vor allem im Produktionsumfeld
  • Verhandlungssichere Deutschkenntnisse – Englisch nicht notwendig
  • Kommunikationsstarke, analytische und teamfähige Persönlichkeit
  • Selbstständige, serviceorientierte und qualitätsbewusste Arbeitsweise

Bei diesem Unternehmen haben Sie die Chance, einen interessanten und facettenreichen Tätigkeitsbereich mit guten Entwicklungsmöglichkeiten in einem zukunftsorientierten und innovativen Umfeld zu übernehmen. Durch die flexiblen Vertrauensarbeitszeiten (40h/Woche, familiengerecht durch Kernarbeitszeit von Mo-Do 09:00-15:00 Uhr sowie Fr 09:00-13:00 Uhr, Sonderurlaub über den gesetzlichen Standard hinaus und Unterstützung bei der Planung der Elternzeit, Renteneintritt und Pflegezeiten von Angehörigen), 30 Tage Urlaub im Jahr, Möglichkeit zum mobilen Arbeiten (2 Home Office Tage und 3 Tage im Büro) und keinerlei Reisetätigkeit gibt es eine optimale Work-Life Balance, in der auch flache Hierarchien, offene Türen, direkte Kommunikation und eine erstklassige Arbeitsatmosphäre keine losen Floskeln darstellen. Das gut durchmischte, sympathische und dynamische Team (Alter von Ende 20 bis Anfang 60) pflegt einen sehr kollegialen Umgang (im IT-Bereich wird sich geduzt), gibt sich gegenseitig den notwendigen Raum, um sich ideal entfalten zu können (samt individueller Weiterbildungen), und unternimmt gemeinsam Bowling-/Damenabende, Weihnachtsfeiern (mit Partner und Liveband), Betriebsausflüge, sportliche Aktivitäten (Badmintongruppe, Bowlingturnier 1x im Jahr, Firmenlauf und Drachenbootrennen) oder diverse Veranstaltungen, die von den MA organisiert und von den Gesellschaftern finanziert werden - Mobbing ist wirklich ein Fremdwort und Jeder gibt tagtäglich aufs Neue sein Bestes. Für die Position ist ein Festgehalt von etwa 75.000-85.000€ brutto im Jahr, je nach Berufserfahrung, vorgesehen. Daneben winken auch optimale VWL, wie eine betriebliche Altersvorsorge, Corporate Benefits (Mitarbeiterkonditionen), Ticketsprinter und zusätzliche monetäre Leistungen (u.a. Zulage bei Hochzeit oder Geburt des eigenen Kindes, Prämie beim Jubiläum, leistungsbezogene Boni und JobCard für den öffentlichen Nahverkehr). Das moderne Büro bietet neben einer herausragenden Arbeitsplatzausstattung im Gewerbegebiet gute Parkmöglichkeiten (eigener kostenloser großer Mitarbeiterparkplatz vorhanden), sehr gute öffentliche Verkehrsanbindungen durch den naheliegenden Bahnhof (hier fahren z.B. stündlich Züge) als auch kostenloses Wasser, Tee, Kaffee und einen Obstkorb. Das Gesundheitsmanagement der Mitarbeiter kommt durch Aktiv-Pausen, spezielle Gesundheitstage und arbeitsmedizinische Betreuung ebenfalls nicht zu kurz.

Auch Bewerbungen von jungen, unerfahreneren Kandidaten sind willkommen! Wenn Sie sich also dafür interessieren, Ihre Zukunftsaussichten in diesem krisensicheren Unternehmen auszubauen und den Bereich aktiv mitzugestalten, dann melden Sie sich doch bitte unter Zusendung Ihres aktuellen Lebenslaufs und Angabe Ihrer Kündigungsfrist und Gehaltsvorstellung direkt bei mir. Gerne gebe ich telefonisch auch weitere Auskunft zu der Position.

Dieses Stellenangebot klingt interessant, entspricht aber nicht genau Ihren Vorstellungen? Setzen Sie sich trotzdem mit uns in Verbindung: Wir haben ständig unterschiedliche offene Vakanzen anzubieten, sowohl beim Endkunden mit geringer Reisetätigkeit als auch beim Microsoft Partner mit der Zusammenarbeit ständig neuer Technologien; manche davon bevor sie überhaupt veröffentlicht werden und pflegen einen engen Kontakt zu den Entscheidern bei unseren Kunden. Bestimmt ist auch Etwas für Sie dabei!

Katherine Lippert

[email protected]

Tel. +49 2371 817 9000

Apply
Drop files here browse files ...
I understand and accept the privacy policy