KA Resources
    Published
    August 21, 2020
    Job Type
    Job Reference
    14798
    Position
    Consultant, Developer, Inhouse Consultant, Manager Positions, Project Manager
    Estimated Salary
    ca. 50.000-70.000€ brutto im Jahr, je nach Berufserfahrung und Qualifikation/Zusatzkenntnissen in 13 Gehältern+Bonus
    Salary Currency
    Euro
    Industry
    Verlags- und Spielwarenbranche
    Work Hours
    40-Stunden-Woche in flexibler Gleitzeit und 30 Tage Urlaub mit Home Office (min. 1 Tag die Woche im Büro)
    Region
    Nordrhein-Westfalen

    Description

    Für meinen führenden Auftraggeber im deutschsprachigen Bereich, ein seit 30 Jahren aktiver, mittelständischer Microsoft Dynamics NAV Endkunde in Familienhand (2. Generation), der als Verlagsgruppe mit rund 92 Mitarbeitern als Handelsunternehmen mit insgesamt 4 Programmsäulen agiert (Produkte für Kinder, spielerische Wissensvermittlung, Content-Artikel verbunden mit Spielwaren, Leseaccessoires und Geschenkartikel für Erwachsene, Brettspiele und Katalolge) und neben dem klassischen Buchhandel seine Produkte auch in Warenhäusern, Drogeriemärkten und Online (eCommerce auf Wachstumskurs) vertreibt, suche ich schnellstmöglich für den Hauptsitz im Raum von Düsseldorf bzw. Köln in unbefristeter Festanstellung einen (technischen) Microsoft Dynamics NAV Projektleiter (m/w).

    Navision wird Inhouse seit rund 10 Jahren in all seinen Ausprägungen genutzt. Historisch bedingt wurden durch das damalige Kerngeschäft des Verlags nicht alle Firmenbereiche im ERP-System abgebildet. So waren beispielsweise die Buchhaltung und Logistik (Lieferung sitzt in Leipzig am Handlager) outgesourced. Durch die neue Größenordnung sollen nun auch die Buchhaltung und Finance Themen integriert und immer mehr IT-Angelegenheiten ins Haus geholt werden. Für die EDV und auch für Dynamics NAV wird in der Regel auf diverse externe Dienstleister zurückgegriffen, da intern kaum Fachwissen besteht. Dementsprechend lange wurde das ERP-Systemupdate vor sich hergeschoben und war mit 5 Versionssprüngen ein Risiko, etwas schmerzhaft und insgesamt ein Riesenprojekt. Mittlerweile ist man auf dem Business Central Stand angekommen. Der Prokurist verwaltet die IT und kennt sich mit einem weiteren Mitarbeiter und ein paar Key Usern halbwegs mit Microsoft Dynamics NAV aus, allerdings steckt keiner wirklich tief drin und man ist komplett auf den Microsoft Partner angewiesen. Der externe NAV Programmierer geht zwar ein und aus wie ein eigener Kollege und soll auch bestehen bleiben, sodass er die ausführliche Einarbeitung übernehmen kann, allerdings macht man sich Gedanken darüber, was passiert, wenn er krankheitsbedingt doch mal ausfallen sollte und keiner mit den angefertigten Dokumentationen etwas anfangen kann. Dieser Gedankengang und die Tatsache, dass Navision sehr komplex ist, hat die Firma aufgerüttelt, nach einer Unterstützung und internen Ergänzung für das Warenwirtschaftssystem zu suchen. Gerne möchte man die Applikation noch individueller anpassen, sodass der „Wildwuchs“ überschaubarer und noch funktioneller gestaltet wird. Benötigt wird also eine tatkräftige Fachkraft, die NAV als System vollumfänglich versteht, die gestellten Anforderungen begreift, sich diese von außen anschauen und beurteilen kann, gut mit dem externen Dienstleister zusammenarbeitet, dessen Arbeit nachvollzieht und so die Chancen/Risiken bei der Bearbeitung der Prozesse analysiert. Die Position kann sehr individuell gestaltet werden: Sollten Sie selbst entwickeln können, kann die Auslastung des externen Developers zurückgeschraubt werden. Sollten Sie sich auch mit der Computereinrichtung oder genereller Systemadministration auskennen (aktuell ausgelagert), wäre die Stelle als IT Manager denkbar. Sollten Sie neben der Erfahrung in NAV auch Controlling- und Buchhaltungskenntnisse aufweisen, kann es in die Größenordnung des kaufmännischen Leiters gehen. Sie sehen: es kann sehr modular sein, alles ist möglich im Setting, es gibt viele Baustellen im Betrieb und es kann definitiv Ihre Unterstützung gebraucht werden! Die Berichtslinie geht direkt an den Geschäftsführer für den Vertrieb/kaufmännischer Bereich/IT/Logistik und Buchhaltung (gibt noch 3 weitere Mitglieder im Vorstand).

    Verantwortlichkeiten im Überblick:

    • Federführende Leitung von Microsoft Dynamics NAV Projekten am Standort
    • Permanente Betreuung und Administration des Warenwirtschaftssystems inkl. Verwaltung (der Rechte), Instandhaltung, Gewährleistung des reibungslosen Betriebs, Weiterentwicklung und Optimierung
    • Verantwortung für die Geschäftsprozesse im IT-Umfeld
    • Stetiger Austausch mit den jeweiligen Fachabteilungen zur Aufnahme der jeweiligen Anforderungen
    • Als interner Ansprechpartner Support der User in allen täglichen Angelegenheiten betreffend möglicher Probleme/Fragen im Umgang mit MS Dynamics NAV
    • Umsetzung von Anwenderschulungen und Workshops
    • Erstellung von Dokumentationen von EDV-Prozessen für Training der User als auch zur Nachvollziehbarkeit der Änderungen und Prozesse (Pflicht- und Lastenhefte)
    • Delegation und enge Kooperation mit dem externen Dienstleister

    Bewerbervoraussetzungen:

    • Abgeschlossene Berufsausbildung als Fachinformatiker oder ähnliche Qualifikationen/Studium in der IT
    • Tiefgründige Erfahrung in der Systembetreuung und Begeisterung bei der Anwendung von Microsoft Dynamics NAV
    • Gestandenes Know- How im Prozess- und Projektmanagement im ERP-Umfeld
    • Entwicklungskenntnisse in C/AL und C/SIDE wären für das technische Verständnis vorteilhaft, aber kein Muss – Expertise im Reportdesign, SQL oder Anpassungen an der Oberfläche wären wünschenswert
    • Know-How in Betriebssystemen, Servern, Tools und generellen möglichen Schnittstellen zu NAV
    • Geschäftsprozess-Verständnis, vor allem im Handels- und/oder Verlagsumfeld
    • Verhandlungssichere Deutschkenntnisse, Grundkenntnisse in Englisch (teilweise internationaler Vertrieb)
    • Kommunikative, verhandlungssichere und teamfähige Persönlichkeit
    • Engagierte, eigenständige, kreative und gut organisierte Arbeitsweise
    • Spaß am Aufzeigen neuer Lösungen und dem freundlichen Umgang mit Usern

    Ihre Highlights:

    • Eine Firma mit Leidenschaft für die angebotenen Produkte, flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen
    • Flexible Gleitarbeitszeiten in einer 40-Stunden-Woche, 30 Tage Urlaub im Jahr bei Vollzeit (bieten verschiedene Zeitmodelle und Gleitzeit an, von 14-40 Stunden; besonders praktisch für Familien und Elternzeit), Möglichkeit zu Home Office Arbeit, da frühzeitig alles gut angebunden wurde (jedoch Minimum 1 Tag vor Ort im Verlag – zu Covid Zeiten mit Abstandregelung und Mundschutz) und keinerlei Reisetätigkeit (ggf. für die Einarbeitung; wird viel Wert auf einen anständigen Rundlauf in allen Abteilungen gelegt) für eine optimale Work-Life Balance
    • Super angebundenes Büro in einem denkmalgeschützten Gebäude direkt neben dem Bahnhof: etwa dreiviertel Stunde von Düsseldorf und eine Stunde von Köln/Wuppertal mit den öffentlichen Verkehrsmitteln - Parkplätze sind im Umfeld kostenpflichtig vorhanden, werden aber bezuschusst
    • 6 Monate Probezeit in unbefristeter Einstellung: Betrieb legt viel Wert auf langjährige Mitarbeiter (der erste Mitarbeiter, der jemals eingestellt wurde, ist immer noch da), haben tollen Ruf in der Branche und nur eine sehr geringe Fluktuation, haben durch viele junge Mütter im Unternehmen hausbedingte Wechsel in den Teams, allerdings kommen viele nach der Elternzeit gerne wieder (teilweise sogar nach 11 Jahren), da sie immer gut auseinander gehen
    • Hoch motivierte und professionelle Kollegen voller Tatendrang, die ergebnisorientiert und mit täglichem Spaß an der Sache zusammenarbeiten
    • Partnerschaftliches Arbeitsklima in einer mittelständischen Struktur mit offenen Türen und direkter Kommunikation – nicht nur als lose Floskel: der Geschäftsführer ist bei jedem Interview dabei und sucht bewusst, gezielt und bedacht passende Mitarbeiter für das Zusammenspiel aus
    • Inspirierendes Arbeitsumfeld mit fairem Umgang und gelebte Wertschätzung der gebrachten Leistung mit viel Eigenverantwortung und guten Entwicklungs- und Gestaltungsmöglichkeiten
    • Gesund aufgestellte und gut strukturierte Firma (keinerlei Kurzarbeit, auch während der Krise) mit Top-Umsätzen in verschiedenen Sparten
    • Attraktive Vergütung von etwa 50.000-70.000€ brutto im Jahr (je nach Berufserfahrung, weitergehenden Kenntnissen in Controlling, Buchhaltung oder genereller IT…) in 13 Gehältern und freiwilliger Mai-Bonus bei erfolgreichem Jahr
    • „Social Goodies“: Bistro mit 4 verschiedenen Küchen im Haus zur Zubereitung von Mahlzeiten (gibt viele Menüs/Suppen vorrätig in Kühlschränken), Zuschuss von Essensgutscheinen, Möglichkeit zum Jobticket nach Absprache, super technische Ausstattung (von Laptop, iPad, iPhone) zur Verfügung und kostenfreie Kaffee-, Wasser- und Teestationen (mit Produkten von Kaffeerösterei aus der Region)

    Wenn Sie sich also dafür interessieren, Ihre Zukunftsaussichten in diesem Unternehmen auszubauen und den Bereich der ERP-Projekte bei der Umsetzung aktiv mitzugestalten, dann melden Sie sich doch bitte unter Zusendung Ihres aktuellen Lebenslaufs und Angabe Ihrer Kündigungsfrist und Gehaltsvorstellung direkt bei mir. Gerne gebe ich telefonisch auch weitere Auskunft zu der Position.

    Dieses Stellenangebot klingt interessant, entspricht aber nicht genau Ihren Vorstellungen? Setzen Sie sich trotzdem mit uns in Verbindung: Wir haben ständig unterschiedliche offene Vakanzen anzubieten, sowohl beim Endkunden mit geringer Reisetätigkeit als auch beim Microsoft Partner mit der Zusammenarbeit ständig neuer Technologien; manche davon bevor sie überhaupt veröffentlicht werden und pflegen einen engen Kontakt zu den Entscheidern bei unseren Kunden. Bestimmt ist auch Etwas für Sie dabei!

    Katherine Lippert

    [email protected]

    Tel. +49 2371 817 9000

    Apply
    Drop files here browse files ...
    I understand and accept the privacy policy

    Related Jobs

    September 22, 2021
    September 21, 2021
    September 21, 2021
    Fullstack Web Entwickler (m/w/d)   Essen, Düsseldorf, Germany new
    September 21, 2021
    September 21, 2021