KA Resources
Published
July 14, 2021
Job Type
Job Reference
13690
Position
Manager Positions, Project Manager
Estimated Salary
ca. 60.000 - 100.000€ brutto im Jahr, je nach Berufserfahrung und Qualifikation
Salary Currency
Euro
Industry
Industrie-/Fahrzeugbau-/Maschinenbaubranche und Großhandel
Work Hours
Flexible Gleitarbeitszeiten in einer 40-Stunden-Woche und 30 Tage Urlaub im Jahr mit Home Office Möglichkeit
Region
Baden-Württemberg

Description

Für meinen hervorragend aufgestellten und exportstarken Auftraggeber in Europa, ein seit knapp 100 Jahren aktiver, mittelständischer Microsoft Dynamics NAV Endkunde, der als familiengeführte AG mit rund 450 Mitarbeitern (100 am Standort) in der Industrie-/Fahrzeugbau-/Maschinenbaubranche und Großhandel agiert und neben der Verwaltung auch die Kundenbelieferung am Headquarter im Raum von Stuttgart bzw. Tübingen/Heilbronn betreibt (+2 Schwesterfirmen mit rund 35 MA in der Region), suche ich schnellstmöglich für die zukünftige Rentennachbesetzung in unbefristeter Festanstellung einen (technischen) Microsoft Dynamics NAV/Business Central Projektmanager (m/w).

Microsoft Dynamics ist in der Version NAV 2009 R2 als Warenwirtschaftssystem als führende Applikation in allen wichtigen Firmenbereichen, wie Finanzbuchhaltung, Einkauf/Verkauf und Lager (Verkaufsstücklisten) in einer speziellen Branchenlösung von Konica Minolta im Einsatz. Das Produktionsmodul wird bisher noch nicht genutzt, was Probleme in der Beschaffung verursacht und auch die Bedarfsermittlung erschwert. Beim Schwesterunternehmen ist Navision noch gar nicht eingeführt, sondern wird durch eine andere ERP-Software abgedeckt. Zum einen braucht das Unternehmen einen Nachfolger für den aktuellen NAV Betreuer, da dieser die nächsten 3-5 Jahre in Rente gehen wird. Zum anderen möchte man relativ schnell in der Unternehmensgruppe Dynamics 365 Business Central einführen. Derzeit zeigt der externe Consultant bereits die Funktionalitäten in BC auf. In der Zukunft wäre das Ziel, möglichst nah am Standard zu bleiben, um die zahlreichen Individualprogammierungen zu vermeiden. Im ersten Schritt soll in der Schwesterfirma umgestiegen und BC implementiert werden, im nächsten Schritt wäre dann auch der Hauptstandort dran. Sie sollen also das Migrationsprojekt betreuen und anleiten und nach und nach die Nachfolge des derzeitigen ERPlers werden. Bei dem Schwesterbetrieb haben sie noch einen extra Berater an der Hand, der sich mit der anderen ERP-Applikation auskennt. So wären Sie aktuell zu dritt im Team - nach der Migration wird es dann NAV-technisch auf Sie als Mitarbeiter für die 2 Standorte reduziert und Sie wären nach dem Renteneintritt des Kollegen vollverantwortlich! Der aktuelle Systembetreuer verwaltet das System, hält es instand, fertigt Dokumentationen an und schult auch die rund 52 aktiven NAV User (werden sicher zukünftig 60 Clients, bei der Schwester 15-20 Lizenzen). Die Tatsache, dass Navision mittlerweile sehr veraltet ist, hat die Firma aufgerüttelt, nach einer langfristigen Unterstützung und internen Ergänzung für das Warenwirtschaftssystem zu suchen. Benötigt wird also eine tatkräftige Fachkraft, die NAV als System vollumfänglich versteht, die gestellten Anforderungen begreift, sich diese von außen anschauen und beurteilen kann, gut mit dem externen Dienstleister zusammenarbeitet, dessen Arbeit nachvollzieht und so die Chancen/Risiken bei der Bearbeitung der Prozesse analysiert. Außerdem sollten Sie eine gewisse soziale Intelligenz mitbringen, um als Ansprechpartner für alle Mitarbeiter aufzutreten, die mit dem System arbeiten, diese im ERP-Umgang zu unterstützen und bei Wünschen entgegenzukommen. Es wird kein Vollblut-Entwickler gesucht, denn die größeren Programmierungen übernimmt nach wie vor der Dienstleister und ein Freelance Developer – die Hauptanforderung und der Fokus liegt auf der Systembetreuung, wünschenswert wäre jedoch individuelles Customizing und kleinere Anpassungen an der Oberfläche/Codeunits. Besonders wichtig wären die User-Hilfestellungen, eine helfende Hand für alle Parteien, Auswertungen für die Geschäftsführung und das Vorantreiben der Projekte. Auch die Key User müssten zur Projektbegleitung aufgebaut werden. Die Schwesterfirma wird einen eigenen NAV Mandanten erhalten und dementsprechend unabhängig sein, strategisch wird es aber sicherlich zusammenwachsen. Die Vorstellung läge darin, sich sehr eng auszutauschen und auch mehr Produkte dorthin (zur Montage) zu verlagern. Im Moment sind es eigentlich nur bilanztechnische Gründe, warum die Firmen sich nicht komplett zusammenschließen. Es handelt sich in Ihrer Position um eine Aufgabe mit einem sehr breiten Spektrum, Sie können sich wirklich mit Ihrer Kreativität und Ideen komplett austoben! Es wird allgemein sehr viel digitalisiert, weshalb auch ein weiterer Kollege für dieses Umfeld eingestellt wurde. Bei Schnittstellen zu den ERP-Projekten werden Sie mit diesem entsprechend kooperieren. Ihre Berichtslinie geht direkt an die operative Geschäftsführung. Möglich wäre potentiell auch der Einsatz eines Young Professionals, der in den nächsten Jahren Karriere machen und aufsteigen will!

Verantwortlichkeiten im Überblick:

  • Federführende Mitarbeit und Leitung von Microsoft Dynamics NAV Update-Projekten (von Beginn an Implementierung von 365 BC)
  • Permanente Betreuung und Administration des Warenwirtschaftssystems im Tagesgeschäft inkl. Verwaltung (der Rechte), Instandhaltung, Gewährleistung des reibungslosen Betriebs, Weiterentwicklung und Optimierung, Schnittstellen und Zusatzmodulen
  • Verantwortung für die Geschäftsprozesse und Workflows im ERP-Umfeld - samt Analyse, Verbesserung, (Neu-)Gestaltung und Integration
  • Stetiger Austausch mit den internen Fachabteilungen zur Aufnahme der jeweiligen Anforderungen
  • Als interner Ansprechpartner Support der User in allen täglichen Angelegenheiten betreffend Fragen im Umgang mit MS Dynamics NAV und Fehlerbehebung
  • Umsetzung von Anwenderschulungen
  • Dokumentationserstellung, -aktualisierung-, -pflege und -verwaltung zur Nachvollziehbarkeit der Änderungen und Prozesse (Pflicht- und Lastenhefte)
  • Delegation und enge Kooperation mit dem externen Dienstleister für die notwendigen Anpassungen

Bewerbervoraussetzungen:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Fachinformatiker oder ähnliche Qualifikationen/Studium in der IT
  • 2 Jahre Berufserfahrung in der Systembetreuung und Anwendung von Microsoft Dynamics NAV – gerne auch bereits neueste Version Dynamics 365 Business Central
  • Know- How im Prozess- und Projektmanagement im ERP-Umfeld
  • Entwicklungskenntnisse in AL wären für das technische Verständnis vorteilhaft, aber kein Muss – Expertise im Reportdesign via BI, SQL oder Anpassungen an der Oberfläche wären ideal
  • Know-How in Betriebssystemen, MS Office Paket, Tools, Microsoft Access und generellen möglichen Schnittstellen zu NAV
  • Kaufmännisches und technisches Verständnis
  • Verhandlungssichere Deutschkenntnisse (für Projektarbeit, Key User sprechen nicht alle fließend Englisch)
  • Kommunikative, präsentations- und teamfähige Persönlichkeit
  • Engagierte, eigenständige, erfolgsorientierte und gut organisierte Arbeitsweise
  • Spaß am Aufzeigen neuer Lösungen und dem freundlichen Umgang mit Usern

Ihre Highlights:

  • Eine familiengeführte Firma mit sehr flachen Hierarchiestufen und kurzen Entscheidungswegen
  • Kollegiales, unkompliziertes, freundliches und entspanntes Arbeitsklima mit Duz-Kultur, direkter Kommunikation und einem immer offenen Ohr für Verbesserungsvorschläge
  • Viel Eigenverantwortung und gute Entwicklungs- und Gestaltungsmöglichkeiten für ein selbstständiges Handeln und entfachen der vollständigen Leistung
  • Gesund aufgestellte und gut strukturierte Firma mit hoher Zielorientierung
  • Unbefristete Einstellung: Betrieb legt viel Wert auf langjährige Mitarbeiter, eine langfristige Zusammenarbeit und hat nur eine sehr geringe Mitarbeiter-Fluktuation
  • Flexible Gleitarbeitszeiten in einer 40-Stunden-Woche (sind zwecks Kernzeiten total offen, falls Kinderbetreuung oder dergleichen notwendig ist – alles möglich, solange die Aufgaben erledigt werden) und 30 Tage Urlaub im Jahr
  • Flexible Möglichkeit zu Home Office Arbeit (jetziger Betreuer war bis vor kurzem 1 Jahr praktisch nur Zuhause – spricht auch langfristig nichts gegen min. 2 Tage die Woche HO) und keinerlei Reisetätigkeit (bei erster Umstellung kompletter Einsatz in der Schwesterfirma, danach komplette Präsenz im Headquarter) für eine optimale Work-Life Balance
  • Schöne Bürolage mit guter Anbindung für den PKW und Parkmöglichkeiten vor Ort
  • Attraktive Vergütung von etwa 60.000-100.000€ brutto im Jahr (je nach Berufserfahrung, Eigenständigkeit und Qualifikation)
  • „Social Goodies“: individuell möglicher Zuschuss der betrieblichen Altersvorsorge (Verträge), Firmen-PKW (ist immer bei Gehaltsverhandlungen ein Bestandteil, für Netto-Vorzüge je nach Anfahrtsweg), Weihnachtsfeier, Grillfest und Firmenevents für die Stärkung des Mitarbeiterzusammenhalts, Coaching, Gesundheits-Maßnahmen, Mitarbeiterrabatt und Essenszulage

Wenn Sie sich also dafür interessieren, Ihre Zukunftsaussichten in diesem Unternehmen auszubauen und den Bereich der ERP-Projekte bei der Umsetzung aktiv mitzugestalten, dann melden Sie sich doch bitte unter Zusendung Ihres aktuellen Lebenslaufs und Angabe Ihrer Kündigungsfrist und Gehaltsvorstellung direkt bei mir. Gerne gebe ich telefonisch auch weitere Auskunft zu der Position.

Dieses Stellenangebot klingt interessant, entspricht aber nicht genau Ihren Vorstellungen? Setzen Sie sich trotzdem mit uns in Verbindung: Wir haben ständig unterschiedliche offene Vakanzen anzubieten, sowohl beim Endkunden mit geringer Reisetätigkeit als auch beim Microsoft Partner mit der Zusammenarbeit ständig neuer Technologien; manche davon bevor sie überhaupt veröffentlicht werden und pflegen einen engen Kontakt zu den Entscheidern bei unseren Kunden. Bestimmt ist auch Etwas für Sie dabei!

Katherine Lippert

[email protected]

Tel. +49 2371 817 9000

Apply
Drop files here browse files ...
I understand and accept the privacy policy

Related Jobs

December 2, 2021
.NET Software Engineer   Hovedstaden, Denmark new
December 2, 2021
.NET Senior Developer   Hovedstaden, Denmark new
December 2, 2021
.NET Senior Developer   Hovedstaden, Denmark new
December 2, 2021
.NET Senior Developer   Hovedstaden, Denmark new
December 2, 2021